• Kreativ

    Sie haben eine witzige Idee? Reservieren Sie Ihr Wunschkennzeichen!

    Wunschkennzeichen - Verkehr

Wunschkennzeichen anmelden – frühzeitige Reservierungen sind günstig

Das Wunschkennzeichen erfreut sich größter Beliebtheit. Ob Geburtsdatum auf dem Nummernschild oder lustige Buchstabenkombinationen – viele Autobesitzer reservieren sich ein Wunschkennzeichen, um das eigene Kfz etwas zu individualisieren. Der Weg zum Wunschkennzeichen ist einfach. Heutzutage kann solch ein Wunschkennzeichen bequem online beantragt und gekauft werden.

Wunschkennzeichen reservieren

Tipps und Tricks

Frühzeitig das Wunschkennzeichen reservieren

Trends bestimmen das gesellschaftliche Leben, das zeigt sich nicht zuletzt auch immer wieder bei der Auswahl von Fahrzeugen. Während viele ältere Autokäufer eher auf dezente Farben und Limousinen setzen, wählen junge Fahrer und Fahrerinnen oftmals eher sportive Coupes und Cabrios. Auch bei der Auswahl des Auto- und Motorradkennzeichens sind solche Trends seit jeher zu beobachten. So nutzen viele Verbraucher im Rahmen des Autokaufs und der Fahrzeugzulassung, die die Zulassungsstellen ihren Kunden bieten, indem sie Bürger ein Wunschkennzeichen anmelden lassen. Diesen kleinen Sonderluxus lassen sich viele Autofahrer nicht entgehen, weil sich auf diese Weise das Fahrzeug nicht nur durch individuelles Styling und Design individualisieren und personalisieren lässt. Schon seit vielen Jahren sind vor allem die eigenen Initialen eine beliebte Wahl, wenn Verbraucher für ihr Auto oder ein anderes Kfz ein Wunschkennzeichen anmelden möchten.

Gerade in Kombination mit dem eigenen Geburtstag oder der Jahreszahl der Fahrzeugzulassung sind Wunschkennzeichnen bei Bürgern nach wie vor begehrt. Doch zunehmend beziehen sich die Buchstabenkürzel nicht nur auf den eigenen Namen. Gerade bei jungen Familien hat sich durchgesetzt, die Namen der Kinder in den Buchstaben des Autokennzeichnens einzubauen. So widmen die stolzen Eltern quasi ihrem Nachwuchs das Kennzeichen. Da die meisten Haushalte mittlerweile über einen Zweitwagen verfügen, wird es mir der Würdigung der Kinder erst ab dem dritten Kind kompliziert, wenn keines der Kinder benachteiligt werden soll, beim Anmelden des Wunschkennzeichnens.

Besser reservieren als umdenken müssen!

Vorsorgende Verbraucher verlassen sich bei der Auswahl des Kennzeichnens nicht mehr auf ihr Glück, indem sie darauf hoffen, dass der eigenen Planung in ausreichender Weise von der Zulassungsstelle Rechnung getragen werden kann, wenn man sein Fahrzeug mitsamt entsprechendem Wunschkennzeichen anmelden möchte. Wer sicher ist, dass das gewünschte Kennzeichen sicher noch oder wieder verfügbar sein wird, wenn man die Behörde ansteuert, wird häufig erleben, dass der Wunsch nicht erfüllbar ist, weil bereits ein anderer Bürger zuvorgekommen ist oder das Kennzeichen willkürlich anderweitig zugeordnet wurde.

(c) iStock.com / franckreporter

Wunschkennzeichen Straße Auto

Fast alle Zulassungsstellen bieten ihren Bürgern einen Reservierung-Service an, über den schon vor dem eigentlichen Zulassungstermin die Buchstaben- und Zahlenkombination geblockt werden kann. So verhindern Verbrauchern, dass man ein langes Gesicht macht, wenn man sein Wunschkennzeichen anmelden möchte, der Wunsch aber von Seiten des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin der Zulassungsstelle mit dem Hinweis auf die Nichtverfügbarkeit des Nummernschildes leider abgelehnt werden muss.

Keine Zeit für das Zulassungsamt?

Erledigen Sie alle Zulassungsangelegenheiten einfach online!

Kfz-Kennzeichen

Wunschkennzeichen Kfz-Kennzeichen

Sparen Sie Zeit und bestellen Sie Ihr Kennzeichen online!

Kfz-Zulassung

Wunschkennzeichen Kfz-Zulassung

Sparen Sie Zeit und beauftragen Sie Ihre Kfz-Zulassung online!

Online-Portale der Zulassungsstellen sind schnell gefunden

Günstige und zuverlässige Anbieter

Wer als Bürger sein Wunschkennzeichen anmelden und schon vor dem Anmeldetag reservieren möchte, kann dies über über gesonderte Internetseiten der Behörden erledigen. Beachten sollten die Kunden bei ihrer Reservierung aber, dass nicht überall die gleichen Fristen für die Reservierung gelten. Mancherorts wird die kostenpflichtige Reservierung bereits nach rund einer Woche gelöscht, wenn die Verbraucher binnen dieser Frist nicht bei der Zulassungsstelle erschienen sind. Andere regionale Behörden bieten Reservierungen hingegen sogar für mehrere Monate an.

Diesen Aspekt sollten Bürger im Hinterkopf haben, damit die Reservierung nicht letztlich nur Kosten verursacht hat. Ohnehin wird den Verbrauchern bei allen Reservierungsangeboten der Zulassungsstellen wohl immer ein wichtiger Hinweis begegnen: Dieser bezieht sich darauf, dass die Angebote lediglich Serviceleistungen sind. Einen wirklichen Rechtsanspruch können Fahrzeughalter nicht geltend machen, wenn sie nur allzu gerne ihr Wunschkennzeichen anmelden würden.

(c) iStock.com / Okea

Wunschkennzeichen Auto Verkehr

Dauer der Reservierungen variiert regionalUnterschiede gibt es bei der Wunschkennzeichnen-Blockung nicht nur bezüglich der Zeiträume für die Reservierung. Auch die Kosten können große Differenzen aufweisen. Einige Portale bieten die Vorab-Buchung samt der Kosten für das eigentliche Kennzeichen schon für knapp über 20 Euro, andere Zulassungsstellen verlangen bis zu 50 Euro mit „allem drum und dran“. Preiswerter wird es, wenn noch alte Kennzeichen erhältlich sind. Allerdings ist dies wohl meist ein eher unwahrscheinlicher Glücksfall, wenn Bürger unbedingt Wunschkennzeichen anmelden möchten, die es in dieser Zusammenstellung der Buchstaben und Zahlen im jeweiligen regionalen Kennzeichenbereich vielleicht noch nie gegeben hat.

Gewerbliche Reservierungs- und Kennzeichenportale nicht grundsätzlich ideal

Kennen sollten Verbraucher auch folgende Information, die von vielen Zulassungsstellen in Umlauf gebracht wird, um die Bürger gegen Betrug und Probleme durch die Reservierung zu schützen:

1

Vorsicht bei gewerblichen Seiten im Web: Diese erwecken nicht selten den Eindruck, seriös mit den Zulassungsstellen zusammenzuarbeiten. Häufig jedoch handelt es sich jedoch eher um einen Glücksfall, wenn Verbraucher sich bei solchen Anbietern ihre Kfz Wunschkennzeichen erstehen und diese dann auch tatsächlich einsetzbar sind im Straßenverkehr. Und das auch noch für meist gegen deutlich höhere Summen.

2

Die Reservierung sollte, so der übliche Rat von Kennern der Materie direkt über die Behörden selbst erledigt werden. Die Zulassungsstellen halten wie gesagt fast überall entsprechende virtuelle Anlaufstellen bereit, damit Verbraucher ihr Wunschkennzeichen anmelden können, ohne Probleme fürchten zu müssen.

3

Leider fehlt es bisher an einer einheitlichen und bundesweiten Online-Lösung für Verbraucher, die ein Wunschkennzeichen anmelden wollen. So sind Interessenten gezwungen, bei der zuständigen Behörde nachzufragen oder die Internetseiten der Zulassungsstellen nach derartigen Reservierungsmöglichkeiten abzusuchen. Allerdings finden sich die Online-Bereiche meist sehr schnell. Zumal es inzwischen Anlaufstellen gibt, die schnell mit Links zu den jeweiligen regionalen Stellen weiterleiten.

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Wunschkennzeichen anzumelden, sollte aber wissen: Manche Wünsche werden nicht erfüllt durch die Behörden. So gibt es manche Buchstabenkombination wie etwa „SS“ oder „KZ“, die aus allgemein bekannten historischen Gründen nicht zulässig sind auf deutschen Kfz-Kennzeichen. Darüber hinaus sind der Namens- und anderen Wünschen der Bürger aber kaum Grenzen gesetzt

Kfz-ummelden.de

Weitere Infos zum Thema Kfz-Zulassung

Kfz-Zulassung

Wunschkennzeichen Strasse Horizont

Welche Unterlagen benötigt man für die Kfz-Zulassung? Wir haben alles Wissenswerte zur Zulassung für Sie.

Kfz ummelden

Wunschkennzeichen Kfz-Kennzeichen

Sie ziehen um und wollen Ihr Kfz ummelden? Sparen Sie Zeit für den Umzug und informieren Sie sich hier,

Kfz abmelden

Wunschkennzeichen Verkehr

Sie haben sich ein neues Fahrzeug gekauft und möchten Ihr altes Auto abmelden? Alle Infos finden Sie hier.

Kfz-Überführung

Wunschkennzeichen Karte Auto

Egal ob auf eigener Achse oder per Spedition: wir haben alle Infos für die Kfz-Überführung auf einen Blick.